Gesundheitspsychologische Praxis

Gesundheitspsychologie

Warum erkranken manche in bestimmten Situationen und Bedinungen. Weshalb sind sie unter bestimmten Bedingungen gesund?

Es hängt davon ab, worauf sie ihre Aufmerksamkeit richten!

Setting:

Einzeltherapie

Gruppentherapie

Zielgruppe:

Kinder

Jugendliche

Erwachsene

Wann brauche ich gesundheitspsychologische Interventionen

Ich möchte mehr Bewegung im Alltag integrieren

Ich möchte zum Rauchen aufhören

Ich möchte Gewicht verlieren

Ich möchte zum Trinken aufhören

Ich möchte mich in meinem Körper wohlfühlen

Ich möchte mein Drogenproblem bewältigen

Das Prinzip der Salutogenese

Es ist das Gegenteil zu den pathogenetischen Ansätzen. Nach dem Salutogenese-Modell ist Gesundheit nicht als Zustand, sondern als Prozess zu verstehen. Nicht das Risiko, sondern die Gesundheit steht im Vordergrund.

Anna Katiza - Symptome Resourcen
Steine aufeinander gestapelt
Ziel der Gesundheitspsychologie ist es in die Balance zu kommen.

Preise & Dauer

Die Kosten sind bar oder mittels Bankomatkasse beim Termin zu bezahlen. Ein Kostenzuschuss durch die Kostenträgerversicherungsträger ist nicht möglich.

Die Dauer eine Therapie hängt von Ihrer Zielsetzung ab. Bereits im Erstgespräch werden wir gemeinsam an der Zielsetzung arbeiten

KEINE Kostenrückerstattung von der Kassa0%
0%

Erstgespräch

85,-

einmalig
Dauer: 50min

Einzeltherapie Erwachsene

85,-

pro Sitzung
Dauer: 50min

Einzeltherapie Kinder & Jugendliche

70,-

pro Sitzung
Dauer: 50min

Paartherapie

120,-

pro Sitzung
Dauer: 90min

Erstgespräch

85,-

einmalig
Dauer: 50min

Einzeltherapie Erwachsene

85,-

pro Sitzung
Dauer: 50min

Einzeltherapie Kinder & Jugendliche

70,-

pro Sitzung
Dauer: 50min

Paartherapie

120,-

pro Sitzung
Dauer: 90min

Absagenregelung:

Wenn Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie bitte 48 Stunden vor dem Termin ab.

Peanuts Comic über deprimierte Haltung

Verschwiegenheit

Klinische Psychologen und Gesundheitspsychologen und Psychotherapeuten sind an eine gesetzliche Verschwiegenheitspflicht gebunden. Deshalb gehen schriftliche Befunde ausschließlich an den zuweisenden Arzt und an den Patienten.

Klinische Psychologie
Menü